Tschad

World Vision Schweiz leistet mit dem Entwicklungsprojekt Béti nachhaltige Hilfe im Tschad.

Facts & Figures

Soziale Projekte in Tschad - World Vision Schweiz

Jahrelange Bürgerkriege und verheerende Dürren machten den Tschad zu einem der ärmsten Länder der Welt.

Land & Leute
Fläche: 1'284'000 km²
Einwohner: 11'852'462
Hauptstadt: N'Djamena
Amtssprache: Französisch, Arabisch, Sara
Gesellschaft
Kindersterblichkeitsrate: 138.7 Todesfälle / 1'000 Geburten
Arbeitslosigkeit: 5.6 %
Lebenserwartung: 51.9 Jahre
Durchschnittsalter: 17.6 Jahre
Unterernährungsrate bei 0-5 Jährigen: 28.80 %
Bruttoinlandprodukt pro Einwohner: 2'600 US$

Aktuelle Entwicklungsprojekte

Not- und Katastrophenhilfe

Ihre Ansprechperson

World Vision Schweiz Spendenbetreuerin für Mauretanien

Magdalena Pastow

Paten- und Spenderservice

m.pastow@worldvision.ch

+41 44 510 14 86

«Ich freue mich an der Zusammenarbeit mit den lokalen Mitarbeitenden im Tschad, die trotz widriger Lebensumstände mit ihrer positiven Art gute Arbeit leisten.»

News aus dem Projektland

21. Juli 2017

Tschad: Frauen als Wirtschaftsmotor des Landes

Für Frauen im Tschad wie Rodjete ist ihre Arbeit mehr als ein Job. Sie bringt ihnen ein Einkommen, Würde und Respekt. World Vision unterstützt sie ... Weiterlesen
15. Dezember 2016

Vergessene Krise: 9,2 Mio. Menschen auf der Flucht

Schier unbemerkt von der Öffentlichkeit ist am Tschad-See eine humanitäre Katastrophe im Gang. 9,2 Millionen Menschen, davon 1,4 Millionen Kinder, ... Weiterlesen
Zum Newsroom
Alle News lesen

Das könnte Sie auch interessieren