Niger

World Vision Schweiz leistet mit den Entwicklungsprojekten Harobanda Est und Karadjé Banguey-do nachhaltige Hilfe in Niger.

Facts & Figures

Soziale Projekte im Niger  - World Vision Schweiz

Niger ist gemäss des Human Development Index der UNO das ärmste Land der Welt.

Land & Leute
Fläche: 1'267'000 km²
Einwohner: 18'638'600
Hauptstadt: Niamey
Amtssprache: Französisch, Hausa, Djerma
Gesellschaft
Kindersterblichkeitsrate: 95.5 Todesfälle / 1'000 Geburten
Arbeitslosigkeit: 2.8%
Lebenserwartung: 61.9 Jahre
Durchschnittsalter: 15.3 Jahre
Unterernährungsrate bei 0-5 Jährigen: 37.90 %
Bruttoinlandprodukt pro Einwohner: 1'100 US$

Aktuelle Entwicklungsprojekte

Ihre Ansprechperson

World Vision Schweiz Spendenbetreuerin für Mauretanien

Magdalena Pastow

Spendenbetreuerin

m.pastow@worldvision.ch

+41 44 510 14 86

«Ich freue mich, dass ich Niger betreuen darf, wo World Vision die Kindersterblichkeit markant reduzieren konnte.»

News aus dem Projektland

24. Februar 2017

Hunger in Afrika: Wasser als kostbares Gut

In der Krise in der Region um den Tschadsee mussten schon 2,4 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen. Die Vertriebenen brauchen dringend Wasser und ... Weiterlesen
1. März 2016

«Ich weiss jetzt, was ‹Bibliothek› bedeutet»

Fehlende Bildung ist im Niger ein grosses Problem. Bibliotheken in der Schule helfen vielen Schulkindern, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Weiterlesen
Zum Newsroom
Alle News lesen

So können Sie helfen