Millionen von Kinder sind in Afrika vom Hungertod bedroht. Mit 96 Franken versorgen Sie beispielsweise ein Kind einen Monat lang mit Nahrung und Wasser.

Das Kinderhilfswerk World Vision Schweiz steht für Kompetenz in Kinder- und Dorfpatenschaften. Mit nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit unterstützen wir Menschen langfristig und weltweit – vom ungeborenen Leben bis ins Erwachsenenalter.

Unser Engagement dank Ihrer Unterstützung

Als Kinderhilfswerk unterstützt World Vision Schweiz mit 94 Projekten in 32 Ländern das Leben von Kindern, ihren Familien und dem gesamten Umfeld und trägt zur nachhaltigen Entwicklung einer Region bei.

World Vision Schweiz setzt Ressourcen sowie Spenden verantwortungsvoll, effizient und transparent ein. In den letzten fünf Jahren konnten im Durchschnitt 80,2 % unserer Einnahmen für die Projektarbeit eingesetzt werden.

Eine Patenschaft macht Entwicklungszusammenarbeit laufend und authentisch erlebbar. Unterstützen Sie unsere Vision mit einer Kinderpatenschaft.

In Not- und Katastrophenfällen leistet World Vision schnell und unbürokratisch Soforthilfe und unterstützt den nachhaltigen Wiederaufbau.

Besuch beim Patenkind

David Togni von Love your Neighbour reiste mit World Vision Schweiz nach Tansania und besuchte im Entwicklungsprojekt Mbuka seine 3 Patenkinder. Der Gründer des Social Fashion-Label erlebte unvergessliche Erlebnisse und berührende Tage in Afrika: «Es war überwältigend und ging mir sehr nahe.» Daneben überzeugte er sich auch von der Arbeit von World Vision Schweiz vor Ort. Er sagt: «Diese Arbeit ist so gewaltig. Ich wusste das alles gar nicht.» Sein Fazit: «Ich würde es jedem empfehlen, seine Patenkinder zu besuchen.»

Seit über 30 Jahren nachhaltig und weltweit tätig

World Vision ist eine der grössten Entwicklungsorganisationen der Welt. Wir arbeiten in rund 100 Ländern. World Vision Schweiz ist ein unabhängiger Partner des World Vision-Netzwerks mit eigenen Projekten und eigener Finanzierung.

World Vision steht für eine nachhaltige Entwicklung und Wirkung vor Ort. Die langfristige Veränderung durch die Entwicklungszusammenarbeit von World Vision Schweiz zeigen der Wirkungsbericht sowie Studien und Publikationen auf.

News aus aller Welt

13. Dezember 2017

Philippinen: Früh übt sich, wer Verantwortung tragen will

Schon früh ermutigte das Kinderhilfswerk World Vision die philippinischen Patenkinder Jemima und Normalyn, die Leitung von Kindergruppen zu ... Weiterlesen
10. Dezember 2017

Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2017

Aus dem Südsudan nach Uganda geflüchtete Kinder haben dem Kinderhilfswerk World Vision von massiven Menschenrechtsverletzungen berichtet. Fast alle ... Weiterlesen
7. Dezember 2017

Wir müssen reden!

Scham und Traditionsdenken zwangen Valerie während ihrer Periode in die Isolation. Ein offener Dialog über Menstruationshygiene soll ihr und anderen ... Weiterlesen
5. Dezember 2017

Nepal: Vom Mauerblümchen zur Vollblut-Geschäftsfrau

Parvati Chaudhary war noch vor wenigen Jahren ein Mauerblümchen, so schüchtern, dass sie sich nicht einmal jemandem vorstellen konnte. Nach diversen ... Weiterlesen
29. November 2017

«Wir lehrten unsere Kinder zu überleben.»

Suwadi gelang mit seinen Kindern die Flucht vor ISIS. Sie sind am Leben – und haben es doch zurückgelassen. Im Flüchtlingscamp finden sie Schutz und ... Weiterlesen
Zum Newsroom
Alle News lesen