Ukraine-Krise: World Vision warnt vor Bedrohung von Kindern

24. Februar 2022

Eine Mutter spielt mit ihrem Kind.

World Vision warnt vor massiver Bedrohung für das Wohlergehen von Kindern in der sich verschärfenden Ukraine-Krise (Symbolbild).

Text: World Vision
 

Die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision warnt vor den erheblichen Risiken, die die Verschärfung der Krise in der Ukraine für Kinder mit sich bringt. Sollte sich die Situation weiter verschlechtern und der Bedarf an humanitärer Hilfe deutlich steigen, wird World Vision Massnahmen treffen, um die Bevölkerung auf der Flucht zu unterstützen. Derzeit sind Pläne in Vorbereitung, um mit Partnerorganisationen vor Ort zusammenzuarbeiten. 

Eleanor Monbiot, Regionalleiterin von World Vision für den Nahen Osten und Osteuropa, sagt dazu: «Angesichts der Verschärfung der Krise in der Ukraine ist World Vision sehr besorgt ob des drohenden Risikos für die am meisten gefährdeten Menschen – der Kinder.» World Vision erarbeitet momentan Notfallpläne, die aktiviert werden, falls sich die Situation weiter verschlechtert. «Im vergangenen Jahr haben wir in den Regionen des Nahen Ostens und Osteuropas 3,2 Millionen Menschen mit Nothilfeprogrammen unterstützt, und wir können auf diese Kapazitäten zurückgreifen, um bei Bedarf auf die Krise in der Ukraine zu reagieren. Wir unterstützen unser World Vision Büro in Rumänien, um bereit zu sein, wenn Kinder und ihre Familien aus der Ukraine fliehen müssen und Nothilfe benötigen. Die Folgen für die von dieser Konflikt-Eskalation betroffenen Kinder sind sehr besorgniserregend. Ich möchte noch einmal mit allem Nachdruck darauf hinweisen, dass der Fokus auf den Schutz derjenigen gerichtet werden muss, die durch die Eskalation dieser Krise am meisten gefährdet sind.»

 

 

 

Diesen Beitrag teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

WIR SIND FÜR SIE DA:

Kinderhilfswerk
World Vision Schweiz und Liechtenstein
Kriesbachstrasse 30
8600 Dübendorf

info@worldvision.ch
T +41 44 510 15 15

World Vision ist die Sicherheit und Privatsphäre der Kinder in unseren Patenschafts-Programmen ein grosses Anliegen. [ ]

Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass eines dieser Kinder gefährdet ist, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid: Rufen Sie uns an unter +41 44 510 15 93 oder schicken Sie uns ein E-Mail an protection@worldvision.ch.

Newsletter abonnieren

instagram

 

 

ALLGEMEINE SPENDEN    Postkonto: 80-142-0  |  Bank: IBAN CH98 0900 0000 8000 0142 0

World Vision Schweiz und Liechtenstein ist eine gemeinnützige und somit steuerbefreite Organisation. CHE-333.958.696

World Vision verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.
Mit der weiteren Nutzung von worldvision.ch akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen