Jetzt im Briefkasten: die neuste VISION

23. Juni 2020

Wie sieht die Situation rund um COVID-19 eigentlich in Afrika aus? Und was unternimmt World Vision während der Krise? Patenkind Surendra aus Nepal ist jetzt im Fernsehen. Und: dank einem Perspektivenwechsel können die Kinder in unseren Projekten ihre Wunschpatin und ihren Wunschpaten jetzt selbst auswählen. All das und noch mehr Themen finden Sie jetzt in unserer neusten VISION!
                

Zum Download

Übrigens: Diese Ausgabe kommt mit einem speziellen Extra: Mithilfe einer App lassen sich die Geschichten auf Papier zum Leben erwecken! Und so geht’s:
 

Diesen Beitrag teilen:


0 Kommentare Anzeigen und kommentieren

Kommentar schreiben

Ihr E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Bangladesch: Wurmkompost-Produzentin Monowara Begum sitzt in einem Gemüsefeld vor einem Sack voller Erde. Sie hält die Erde in der Hand.

27. Juli 2021

Ban­g­la­desch: Mit Re­gen­wür­mern in die fi­nan­zi­el­le Si­cher­heit

Im Nilphamari Distrikt in Bangladesch haben es bereits 26 Gemeinden dank hart arbeitender Frauen und zahlreicher Regenwürmer zu umweltfreundlichen Dörfern gebracht. Die kleinen Tiere produzieren einen sehr nährstoffreichen Dünger, der es den Gemeinden ermöglicht, ihre Ernten zu steigern, sich gesünder zu ernähren und für Frauen eine neue Einkommensquelle zu schaffen.


Afghanistan: Jalil steht in der Sporthalle, mit einem Fuss steht er auf einem Ball, im Hintergrund befinden sich seine Teamkollegen.

10. Juli 2021

1:0 für Ja­lil: von der Stras­se aufs Fuss­ball­feld

Fussball ist eine der beliebtesten Sportarten weltweit. Gerade jetzt, während die Europameisterschaft auf ihr Finale zusteuert, ist es überall spürbar. Dabei ist Fussball so viel mehr als nur ein Sport. Ganz egal ob auf der Strasse oder dem Rasen, hier kommen alle zusammen. Denn im Grunde braucht es nicht mehr als einen Ball und ein paar Tormarkierungen. Bei gross und klein sorgt der Mannschaftssport für Selbstvertrauen, lehrt Solidarität und schafft Zusammenhalt. Das beweist auch die Geschichte des 18-jährigen Jalil aus Afghanistan.


Südsudan: Ein Junge mit der Landesflagge in der Hand springt in die Höhe.

9. Juli 2021

Süd­s­u­dan: 10 Jah­re Un­ab­hän­gig­keit, kein Er­folg

Am 9. Juli feiert der Südsudan seine zehnjährige Unabhängigkeit. Das ist leider kein Grund zur Freude, denn aktuell steht das Land vor einer der schlimmsten humanitären Krisen seit Jahren.


Magazin VISION World Vision Schweiz, Entwicklungszusammenarbeit

30. Juni 2021

Die neue "VI­SI­ON" ist da!

Die neuste Ausgabe unseres Magazins „VISION” ist da und nimmt Sie auf 16 Seiten mit in unsere Arbeit nach Indien, Uganda und in das Zukunftsmodell Ökodorf mit.

WIR SIND FÜR SIE DA:

Kinderhilfswerk
World Vision Schweiz
Kriesbachstrasse 30
8600 Dübendorf

info@worldvision.ch
T +41 44 510 15 15

World Vision ist die Sicherheit und Privatsphäre der Kinder in unseren Patenschafts-Programmen ein grosses Anliegen. [ ]

Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass eines dieser Kinder gefährdet ist, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid: Rufen Sie uns an unter +41 44 510 15 93 oder schicken Sie uns ein E-Mail an protection@worldvision.ch.

Newsletter abonnieren

instagram

 

 

ALLGEMEINE SPENDEN    Postkonto: 80-142-0  |  Bank: IBAN CH98 0900 0000 8000 0142 0

World Vision Schweiz ist eine gemeinnützige und somit steuerbefreite Organisation. CHE-333.958.696

World Vision verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.
Mit der weiteren Nutzung von worldvision.ch akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen