Bangladesch: Der Monsunregen bringt grosse Zerstörung

28. August 2017

Durch Monsunregen zerstörtes Haus in Bangladesch

Mutter und Sohn sitzen vor den Trümmern ihres Hauses im Norden Bangladeschs, das durch die schweren Monsunregenfälle im August zerstört worden ist.

Die Monsunregenfälle haben im August 2017 in den nördlichen Teilen von Bangladesch grosse Schäden angerichtet:

  • Fast 7,5 Millionen Menschen sind betroffen.
  • 660‘000 Häuser wurden beschädigt, 75‘000 ganz zerstört.
  • 600‘000 Hektar Ackerland wurden überschwemmt und die Ernte wurde vernichtet. Das entspricht der Fläche des Kantons Bern.
  • 132 Menschen sind gestorben.

Was World Vision macht, um die grösste Not zu lindern

  • Notleidende Familien erhalten Geldgutschriften für Lebensmittel und andere wichtige Ausgaben.
  • World Vision stellt Material für Notbehausungen und Geld u.a. auch aus der Schweiz für die Instandsetzung der Häuser und Latrinen zur Verfügung.
  • Die Familien erhalten Hygiene-Kits und Gesundheitsschulungen, auch um Epidemien vorzubeugen.

Entwicklungsprojekt Ghoraghat

Das von Schweizer Patinnen und Paten unterstützte Entwicklungsprojekt Ghoraghat in Nordbangladesch ist auch in Mitleidenschaft gezogen worden. 243 besonders stark betroffene Familien erhalten von World Vision Nothilfe. Die gute Nachricht: Alle Patenkinder sind am Leben.

Die beiden anderen von Schweizer Patinnen und Paten finanzierten Entwicklungsprojekte Muktagacha und Jalchatra sind von den Überschwemmungen bisher verschont geblieben.

Diesen Beitrag teilen:


0 Kommentare Anzeigen und kommentieren

Kommentar schreiben

Ihr E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht


Das könnte Sie auch interessieren

Kontaktieren Sie uns

Kriesbachstrasse 30
8600 Dübendorf ZH

info@worldvision.ch
T +41 44 510 15 15

Haben Sie Fragen?

+41 44 510 15 15

info@worldvision.ch

Live Chat

ZERTIFIZIERUNGEN

   

FOLGEN SIE UNS

     

 

 

 

Newsletter abonnieren

ALLGEMEINES SPENDENKONTO    Postkonto: 80-142-0   /   IBAN: CH98 0900 0000 8000 0142 0

World Vision Schweiz ist steuerbefreit und als gemeinnützige Organisation anerkannt. CHE-333.958.696