Das Kinderhilfswerk World Vision Schweiz steht für höchste Kompetenz in Kinder-, Dorf- und Themenpatenschaften. Mit nachhaltiger Entwicklungs-
zusammenarbeit unterstützen wir Menschen langfristig – vom ungeborenen Leben bis ins Erwachsenenalter.

World Vision Schweiz im Jahr 2016

4.1 Mio.

KINDERN
zu Rechten verholfen

94

PROJEKTE
in 32 Ländern betreut

47’000

SPENDER
vertrauen World Vision Schweiz

Übersicht über World Vision

Seit über 30 Jahren unterstützt World Vision Schweiz Menschen durch langfristige Entwicklungsprojekte, unbürokratische Soforthilfe und den Einsatz für Kinderrechte.

World Vision Schweiz konzentriert sich in seiner Arbeit auf die Bereiche Kinderrechte + Kinderschutz, Wasser + Hygiene, Gesundheit + Ernährung sowie Bildung + Einkommen.

Der Wirkungsbericht sowie Studien und Publikationen zeigen den Zusammenhang zwischen kurzfristigem Input und den langfristigen Auswirkungen unserer Arbeit auf.

News aus aller Welt

10. Februar 2017

Mauretanien: Gemeinsam kochen für gesunde Kinder

Im bitterarmen Mauretanien sind viele Kinder unterernährt. World Vision bietet Müttern Ernährungskurse an und unterstützt sie dabei, Einkommen zu ... Weiterlesen
6. Februar 2017

Mädchenbeschneidung: Neue Riten gegen qualvolle Praktik

Die Beschneidung ist eine körperliche und seelische Qual für Mädchen. Mit einem ganzheitlichen Ansatz schafft World Vision einen nachhaltigen ... Weiterlesen
1. Februar 2017

Mosambik: Statt wilden Früchten 2 Mahlzeiten pro Tag

Das Wetterphänomen El Niño hat im letzten Jahr zu grossen Ernteausfällen geführt. World Vision unterstützt Betroffene mit einem innovativen ... Weiterlesen
10. Januar 2017

Kinder aus Gaza erhalten Hilfe in Kinderschutzzonen

Kinder in Gaza wie die 12-Jährige Shahd haben Schreckliches durchgemacht. Gemeinsam mit World Vision findet das junge Mädchen wieder in ein normales ... Weiterlesen
28. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016

World Vision Schweiz hat im Jahr 2016 mit 94 Projekten in 32 Ländern die Lebensbedingungen von rund 2 Millionen Kindern, ihren Familien und dem ganzen ... Weiterlesen
Zum Newsroom
Alle News lesen

Mit wem wir arbeiten